Speakers´ Corner im Europadorf

Was ist die „Speakers’ Corner“? Speakers’ Corner (deutsch: Ecke der Redner) ist ein Versammlungsplatz am nordöstlichen Ende des Hyde Parks in London in unmittelbarer Nachbarschaft zum Marble Arch. Durch einen Parlamentsbeschluss vom 27. Juni 1872 (Royal Parks and Gardens Regulation Act) darf hier jeder ohne Anmeldung einen Vortrag zu einem beliebigen Thema halten und auf […]

Deichstadtfest 2015 – Enthüllung des Verkehrsschild: Bromley 641 Kilometer

Eine Besonderheit gab es direkt zum Auftakt im Europadorf. Dort wurde ein Verkehrsschild, ein Geschenk der Bromley Town Twin Association, enthüllt. Es wird in Neuwied künftig in der Nähe der Raiffeisenbrücke den Weg nach Bromley zeigen. Der Vorsitzende des Freundeskreises Jo Hofmann freute sich riesig über das Geschenk und lud die Anwesenden ein, doch einmal […]

Die Rhein Zeitung mit einem Bericht über den Freundeskreis

Seit 28 Jahren: Städtefreundschaft zwischen Neuwied und Bromley Ein Bericht der Mitarbeiterin der Rhein Zeitung Neuwied: Andrea Fehr Neuwied. Seit 28 Jahren lebt eine intensive Partnerschaft zwischen Neuwied und Bromley. Das besondere an dieser gewachsenen Verbindung sind die engen Freundschaften, die zwischen den beiden Städten entstanden sind.  Britisches Flair für die Deichstadt: Dafür steht […]

Englisch für Senioren im Mehrgenerationenhaus Neuwied

Unser Vorstandsmitglied Urs Baumgartner ist einer der Kursleiter, der ehrenamtlich Senioren die englische Sprache näher bringt. Unter dem Link Seniorenmagazin Lebenslust an Rhein und Wied findet man den dazugehörigen Artikel aus dem Seniorenmagazin “Lebenslust”.      

Bericht aus “Blick Aktuell” zur Neuwahl des Vorstandes 2015

Freundeskreis Neuwied-Bromley wählte neuen Vorstand Jo Hoffmann zum Vorsitzenden gewählt Der Oberbürgermeister empfing den neuen Vorstand (v.l.): Uwe Domaschk, Susanne Tibus, Dorota Konsek, Inge Gütler, Urs Baumgartner, Oberbürgermeister Nikolaus Roth, Arno Jacobi, Jo Hofmann, Edith Ehlen. Foto: privat Neuwied . Sie leben die Partnerschaft zwischen den Städten Neuwied und Bromley, und dank des ehrenamtlichen Einsatzes […]