Die Partnerschaft zwischen Neuwied & Bromley

English version

Die Verbindung zwischen Bromley, the borough of London, und Neuwied am Rhein hat das Ziel, ein besseres Verständnis zwischen den Bewohnern beider Städte zu fördern und ein einfaches gegenseitiges Kennenlernen zu ermöglichen. Am 16.10.1987 begründeten Oberbürgermeister Karl Heinz Schmelzer und Mayor John Lewis die offizielle Partnerschaft der beiden Städte Neuwied am Rhein und Bromley.

Am 26.01.1988 wurde schließlich unter der Leitung des Oberbürgermeisters K.H. Schmelzer der Freundeskreis Neuwied – Bromley ins Leben gerufen. Die engagierten Mitglieder des Freundeskreises machen es sich seit jeher zur Aufgabe, die Ziele, die die Partnerschaft verfolgt, zu verwirklichen. Geleitet wird der Freundeskreis von einem Vorstand, die wichtigsten Entscheidungen werden gemeinsam auf der Mitgliederversammlung getroffen. Alle Mitglieder sind ehrenamtlich tätig. Der Freundeskreis Neuwied – Bromley heißt alle neuen Mitglieder willkommen.

In zweijährigem Rhythmus finden Besuche einmal in der Deichstadt und dann im nächsten Jahr in Bromley statt. Zu der Fahrt kann sich jeder Interessierte, ob Mitglied oder nicht, anmelden. Für ein verlängertes Wochenende geht die Fahrt nach Bromley, wo die Mitreisenden ein perfekt organisiertes Programm erwartet, wobei Sie die schönsten Seiten Bromleys von den Einheimischen selbst gezeigt bekommen und auch genug Zeit haben, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

Im Jahre 2012 wurde das 25-jährige Bestehen der Partnerschaft in beiden Städten mit großen Feierlichkeiten begangen. Der Verein muss sich selber finanzieren und ist unabhängig von den örtlichen Behörden. Sein Ziel ist es, die engere Zusammenarbeit in allen Bereichen des öffentlichen Lebens (Handel, Industrie, Bildung, Sport, Kunst) zwischen Neuwied und Bromley zu pflegen. Wir hoffen, dass sich eine tiefe Freundschaft zwischen jungen Menschen, Familien und einzelnen Personen jeden Alters entwickeln wird.

Der Verein hofft weiter, dass sich Möglichkeiten, auch körperlich Behinderten zu näherem Kontakt miteinander zu verhelfen, ergeben werden, und den gegenseitigen Besuch in beiden Ländern zu ermöglichen. Die Einwohner unserer beiden Städte werden bald erkennen, dass viele gemeinsame Ideen sie miteinander verbinden. Ernsthafte Diskussionen über Politik, Religion und andere aktuelle Themen werden sicher stattfinden und von Interesse für beide Seiten sein.

Eine besondere Leistung unserer Freunde in Bromley ist die halbjährliche Herausgabe – den Jahreszeiten auch graphisch angepasst – eines mehrseitigen Newsletters zur Partnerschaft:

“Bromley and Neuwied News” – Rundschreiben der Städtepartnerschaft Bromley-Neuwied

B&N Newsletter 04/2012

B&N Newsletter 07/2013

B&N Newsletter 12/2013

B&N Newsletter 12/2012

Natürlich gibt es auch eine offizielle Web-Präsenz aus Bromley

Web-Präsenz der Bromley Town Twinning Association:

Bromley & Neuwied, Partner towns and friends in twinning

Eine offizielle “In-Dienststellung” dazu wurde im Jahre 2011 nachgeholt:

Twinning Website Launched By Towns’ Mayors

Berichte aus der “Bromley – Towntalk-News” über die Partnerschaft finden Sie hier:

News 19770
News 21588
News 17803
News 15031
News 16090
News 22187
News 24981